g

Helmut Bieler

Helmut Bieler wurde 1940 in Gersfeld/Rhön geboren.
Er studierte Komposition, Schulmusik und Klavier an der Staatlichen Hochschule für Musik in München. Seine wichtigsten Lehrer waren Franz Xaver Lehner, Friedrich Wührer, Aldo Schoen und Fritz Schieri.
Die künstlerischen und pädagogischen Staatsexamina fielen in die Jahre 1965 und 1966.
Bis zum Herbst 2004 war er Professor für Musikpädagogik an der Universität Bayreuth.
Helmut Bieler komponierte zahlreiche Werke für Kammermusik, Solowerke für verschiedene Instrumente, Vokalwerke, Orchesterwerke, Solokonzerte (Viola, Klavier, Flöten, Oboe), Opern, ein Oratorium, eine Messe, Orgelmusik und mehrfach Werke unter Einbeziehung von Elektronik.
Seine Werke erlebten Aufführungen im In- und Ausland, auch bei zahlreichen Festivals, u.a. Biennale Zagreb, Saxophonweltkongresse Washington und Nürnberg, Gaudeamuswochen Amsterdam, Weltmusiktage Aarhus, Aspekte Salzburg, Neue Musik Lüneburg, Musica Bayreuth und Festivals in Kazan, Moskau, Ljubljana, Prag, Portugal, Brasilien, ars-nova-tage Nürnberg, Orgelwoche Nürnberg, Studio für Neue Musik Berlin, sowie bei zahlreichen Rundfunk-, Fernseh-, CD-Aufnahmen und Produktionen.
Er gründete und leitet heute zusammen mit dem Komponisten und Organisten Wolfram Graf die Bayreuther Reihe „Zeit für Neue Musik“. Helmut Bieler ist Leiter und Pianist der Gruppe „Ensemble Musica Viva“ (mit Marie Schmalhofer, Helmut W. Erdmann und Bernd Kremling).
Er erhielt den Kulturförderungspreis der Stadt Nürnberg, den Kulturpreis der Stadt Bayreuth und den Preis für Musik der Bayerischen Akademie der Schönen Künste 2008 (Friedrich-Baur-Preis).

Hörbeispiele

Introduktion und Fantasie über „Verleih uns Frieden gnädiglich“
Bernd Kremling (Schlagzeug), Christoph Krückl (Orgel)

Oratio (für Bariton, gemischten Chor und Orgel)
Wilhelm Hofman (Bariton), Andreas Golembiowski (Flöte), Richard Lah (Orgel), Hochschulchor der Universität Bayreuth

Abbrüche (für Flöte, Klavier und Percussion)
Ensemble Neue Musik Zürich

Rhapsodie (für Violine und Klavier)
Mieke Kanno (Violine), Silvia Belfiore (Klavier)

Oper

Memorandum für eine Grabklingel
(Komisch-makabre Kurzoper) (1983)
Text: Friederike Kempner, Besetzung: Solisten: Sopran, Bass;
Solichor: S., A., T., B.; Kammerensemble: Blockflöte, Mandoline, Akkordeon, Klavier, Percussion, Kontrabass, Tonband, Dauer: 23:35 Min., Auftragskomposition für die Pocket Opera Company – Nürnberg (Opernstudio)/ UA: Biennale Zagreb

Gestohlenes Leben
Kammeroper (2009/2010) Libretto: Susanne Bieler
Besetzung: 2 Soprane, Tenor, Bariton, Sprecher/in
Kleines Orchester: Flöte, Klarinette, Horn, Violine 1, Violine 2, Viola,
Violoncello, Kontrabass, Percussion 1, Percussion 2, Dauer: 1 Std. 13 Min.
Auftrag des Pfalztheaters Kaiserslautern

Orchester

Rondel für acht Soloflöten und Orchester (1983)
Besetzung: 8 Soloflöten und großes Symphonieorchester (2 0boen, 1 Englisch-Horn, 2 Klarinetten, 3 Fagotte, 4 Hörner, 3 Trompeten, 3 Posaunen, Schlagwerk – 2 Spieler, Streicher), Dauer: 16:00 Min.

Konzert für Viola und Kammerorchester:
„Konzentration und Ausbrüche“ (1995)
Besetzung: Viola solo, Kammerorchester mit: Flöte, Oboe, Horn, Schlagzeug, Streichorchester, Dauer: 10:30 Min.,
Konzert in 2 Sätzen, CD-Einspielung

Musik für Orchester (1996)
Besetzung: 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 1 Altsaxophon, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, 2 Posaunen, Schlagwerk – 2 Spieler, Violine I, Violine II, Viola, Violoncello, Kontrabass (die Altsaxophon-Stimme kann von Klarinette 1 übernommen werden.) Dauer: 10:30 Min.

Permutationen für Streichorchester (1999)
Besetzung: Violine I, Violine II, Viola, Violoncello, Kontrabass
Dauer: 7:30 Min., Keturi Musikverlag

Introduktion und Fantasie über „Verleih uns Frieden gnädiglich“ (2002)
Besetzung: 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten in B, 2 Fagotte,
2 Hörner in F, 2 Trompeten in B, 2 Posaunen, Schlagwerk (Orchester), Schlagwerk (solo), Orgel, Streicher (Viola, Violoncello, Kontrabass
Dauer: 20:00 Min. Keturi Musikverlag

Konzert für Klavier und Orchester (2008)
Eröffnung (Allegro) – Elegie (Adagio) –
Improvisation und Finale (äußerst rasch – Vivace)
Dauer: 23 Min. UA: 2008, Keturi Musikverlag

Rondello für großes Orchester (2014)
Besetzung: 4 Flöten, 4 Oboen, 4 Klarinetten, 4 Hörner, 2 Fagotte,
4 Trompeten, 3 Posaunen,1Tuba,2 Percussionisen, Pauken, Streicher
Dauer: 18 Min.

Oratorien und Messen

Der Ackermann aus Böhmen
Nach J. v. Tepls Dichtung, Texteinrichtung: Dietrich W. Hübsch
Fassung I: (1977/ 1982) Besetzung: 2 Sprecher, Alt, Bariton, Orgel, Percussion, Synthesizer, Tonband
Dauer: 75 Min., Auftrag der Bad Hersfelder Festspielkonzerte/ Übernahme durch das Deutsche Theater – Göttingen; CD-Einspielung
Fassung II: (1978) Besetzung: 2 Sprecher, Orgel, Percussion, Synthesizer, Tonband, Dauer: 45:00 Min.
Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg

„Miserere Domine“ – Pastoralmesse (1984-1985)
Besetzung: Altsolo, Baritonsolo, Sprecher, Chor, 2 Orgeln (auch Orgel und Orgelpositiv bzw. E-Orgel), Flöte, Oboe, Bassposaune, Percussion (2 Spieler), Streicher (Solobesetzung Streichquintett oder Orchester), komponiert für die „Musica Bayreuth“ 1985
Dauer: 70 Min., CD-Einspielung

Geistliche Musik
(siehe auch Tasteninstrumente)

… et in terra pax? (1972) Besetzung: Sprecher, Sopran, Flöte, Percussion, Cembalo, Dauer: 8:30 Min.,
Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg

Sei Stille, meine Seele (1977)
Besetzung: Stimme, Flöte, Violine, Orgel, Tonband (nach Bibeltexten)
Dauer: 12:00 Min.

Psalmgesänge für mittlere Stimme und Orgel
Psalm 90: Herr, Gott, Du bist uns’re Zuflucht (1988)
Psalm 88: Herr, Gott, mein Heiland (1990)
Psalm 103: Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras (1990)
Psalm 104: Lobe den Herrn, meine Seele (1991) Keturi Musikverlag

Oratio (1993)
Nach Bibeltexten: Joh. 10, V. 5/ Matth. 7, V. 9 + 10/ 7 +8
Besetzung: Bariton, Querflöte, vierstimmiger gemischter Chor, Orgel,
Dauer: 12 Min.
komponiert für den Deutschen Evangelischen Kirchentag 1993
CD-Einspielung Keturi Musikverlag

Introduktion und Fantasie über „Verleih uns Frieden gnädiglich“ (1993)

Besetzung: Orgel und Schlagzeug, Dauer: 14:00 Min.
CD-Einspielung Keturi Musikverlag

Credo in unum deum (1994)
Text: lateinisches Credo, Deutscher Text: Wiltrud Schuster,
Besetzung: Altsolo, Baritonsolo, Violoncello, Schlagzeug, Orgel,
Dauer: 13:30 Min.

Bewahre uns Gott (1998)
Besetzung: Chor- und Orgelsätze zum Choral, Dauer: 8:00 Min.

Im Schatten des Kreuzes (2007)
Besetzung: Mezzosopran, Bariton, Violine/Flöte, Klarinette, Blechbläserensemble, Percussion, Orgel,
Texte: Psalm 121 und Christine Busta Dauer: 18 Min. UA: 2007

Hannas Dank und Ruths Klage (2010)
Besetzung: Sopran, Alt, Horn, Posaune, Klavier, Orgel
Text: Heide I. Bieler, Michael Herrschel
nach dem ersten Buch Samuel Dauer: 12 Min. UA: 2010

Tasteninstrumente
(Klavier/ Orgel/ Cembalo)

Kontraste
Fassung I: (1969) Besetzung: Cembalo solo, Dauer: 9:30 Min.
Fassung II: (1988) Besetzung: Klavier solo, Dauer: 8:40 Min.

Dialog für zwei Cembali (1971) Besetzung: 2 Cembali, Dauer: 6:10 Min., Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg, Möseler-Verlag

Esothén (1971-1972) Besetzung: Flügel innen, Dauer: 10:00 Min.

Musik aus dem Dunkel
Fassung I: (1975) Besetzung: Orgel und Elektronik, Satzfolge: 1. Punkte-Akkorde-Flächen/ 2. Melismen/ 3. Totale-Trio-Crescendo-Reminiszenzen, Dauer: 15:00 Min., Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg
Fassung II: (1976) Tonband – 1.Satz von Fassung I, Dauer: 7:15 Min.

Klänge und Figuren
Fassung I: (1979) Besetzung: Klavier, Orgel, Dauer: 9:25 Min.
Fassung II: (1980) Besetzung: Klavier, Tonband, Dauer: 9:25 Min.

Meditation über Debussys Prélude „Canope“ (1979-1980)
Besetzung: 2 Cembali, auch 2 Klaviere, Dauer: 8:00 Min.

Drei Stücke für Klavier (1981-1984)
1. Wie rasche Bewegung langsamer wird und versiegt
Besetzung: Klavier solo, Dauer: ca. 5 Min., Rundfunkaufn.: Dt. Welle – Köln
2. …den Klängen nachhören Besetzung: Klavier solo, D: 4 Min.
3. Konturen Besetzung: Klavier solo, Dauer: ca. 6 Min.
Rundfunkaufnahme: BR-Studio Nürnberg

Schemen und Gestalten (Fassung II) (1984-1985)
Besetzung: Klavier, Elektronik, Dauer: 10:00 Min.

Drei Präludien für Klavier (1988)
Besetzung: Klavier solo,
Satzfolge: 1. Verhalten tänzerisch 2. Lebhaft, aggressiv 3. Zart, verhalten
Dauer: 6 Min.

Metamorphosen (1992)
Besetzung: Orgel solo, Dauer: 14:00 Min.

Choralmeditation über „Der Du die Zeit in Händen hast“ (1993) Besetzung: Orgel, Dauer: 3:30 Min.,
veröffentlicht im Heft 1 der „Choralmusiken für Orgel“ Strube-Verlag

Choralvorspiel zu „Der Du die Zeit in Händen hast“ (1993)
Besetzung: Orgel, Dauer: 2:00 Min.

Choralmeditation über „Nun komm, der Heiden Heiland“ (1993)
Besetzung: Orgel, Dauer: 3:30 Min.

Choralvorspiel zu „Jesu, Deine Passion“ (1993)
Besetzung: Orgel, Dauer: 1:10 Min.

Sieben Stücke für sieben Frauen (2002 / 2003)
Besetzung: Klavier solo Dauer: ca. 18 Min. Keturi Musikverlag

Drei Stücke für drei Frauen (2005)
Besetzung: Klavier solo Dauer: ca. 12 Min. Keturi Musikverlag

28 Szenen für Klavier (2014) gewidmet Delia und Udo Schmidt-Steingraeber
Besetzung: Klavier Dauer: ca. 11:35 Min. Keturi Musikverlag

Wandlungen für zwei Organisten (2015)
an einer oder zwei Orgeln, Dauer: 5:40)

Orgelduett zu Himmel, Erde, Luft und Meer (2016)
für zwei Orgeln, Dauer: ca 5:30)

Kammermusik mit Gesang oder Sprecher

Polymerie I (1972)
Besetzung: Sopran, Violine, Flöte, Percussion, Klavier,
Dauer: 8:30 Min. Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg

Treffpunkte (1973)
Besetzung: Cembalo, Percussion, Dauer: 7:30 Min.,
Rundfunkaufnahme: SDR

Stimme über den Saiten
Fassung I: (1973) Sopran, Klavichord (Cembalo), Dauer: 7:10 Min.
Fassung II: (1974) Sopran, Violine mit Elektronik, Klavichord oder Cembalo, Tonband, Dauer: 7:10 Min., Aufnahme: BR-Studio – Nürnberg

Musicienne du silence (1975) Text: Stephane Mallarmé
Fassung I: (1975) Besetzung: Sopran, Querflöte, Cantele (oder Gitarre), Synthesizer, Tonband, Dauer: 8:30 Min.,
Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg
Fassung II: (1980) Besetzung: Sopran, Bassflöte, Vibraphon, Flügel innen oder Synthesizer, Tonband, Dauer: 8:30 Min.
Fassung III: (2015) Sopran und Klavier, Dauer: 8:30 Min.

Polymerie II (1980)
Besetzung: Sopran, Querflöte, Percussion, Klavier, Dauer: 8:30 Min.

Cet amour (1980)
Text: Wiltrud Schuster, Besetzung: Sopran, Gitarre, Percussion,
Dauer: 12:30 Min., Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg,
Auftragskomposition des Bayerischen Rundfunks

Poème I (1981)
Besetzung: Sopran, Flöte, Klavier, Percussion, Dauer: 12:44 Min., Rundfunkaufnahme: SWF/NDR und Mitteldeutscher Rundfunk

Poème II (1983) Besetzung: Sopran, Klavier, Dauer: 12:30 Min.

Vier Gesänge nach Gedichten des bengalischen Vischnuiten Vidyapati
Besetzung: Sopran, Flöte (Pikkoloflöte, Große Flöte, Altflöte, Bassflöte, Großbassflöte), Percussion, Pianoforte
1. Sein Leben schneidet in meines (1991),
2. Es ist Regenzeit (1990),
3. Die Erde und der Atem meines Körpers (1991),
4. Der Mond schien auf mich (1990)

Der Tod ist uns durchs Fenster gestiegen (2003)
Besetzung: Elegie für Bariton und Ensemble nach Texten von Matthias Claudius, Christine Busta und den biblischen Sprüchen
Dauer: 9:25 Min.

Zwei Gesänge nach Rainer Maria Rilke (2003)
Besetzung: Mezzosopran, Horn und Klavier
1.Abend 2. Abend in Skane
Dauer: 9:15 Min.

Drei Lieder nach Rajzel Zychlinski (2009)
Besetzung: Sopran und Horn in F
Dauer: 9:15 Min.

Aphorismen – in memoriam Walküre (2012)
Besetzung: Sopran, Violoncello und Klavier
nach Texten von Jean Paul und Christine Busta
Dauer: 10:15

Kammermusik (instrumental)

Con – tra – con (1971)
Besetzung: Klarinette, Cembalo, Dauer: 6:15 Min., Möseler-Verlag

Quick fingers (1973)
Besetzung: Querflöte, Cembalo+Schlaginstrumente (2 Spieler) oder Flöte, Cembalo, Percussion (3 Spieler), Dauer: 9:00 Min., Möseler-Verlag

Musik für Fünf (1974)
Besetzung: Bläserquintett: Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott,
Dauer: 13 Min.,Rundfunkaufn.: BR-Studio Nürnberg, BR-Studio München

Bewegung und Ruhe (1975)
Besetzung: Bläsertrio: Oboe, Klarinette, Fagott, Dauer: 11:45 Min., Rundfunkaufnahme: Rias – Berlin; Möseler-Verlag

Zwischen Zeit und Raum (1976)
Sonate für drei Solisten mit radiophonischem Material,
Besetzung: Klarinette, Percussion, Klavier, Tonband, Dauer: 15:15 Min., Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg
(Auftrag Bayerischer Rundfunk zum Thema Radiophonie)

Wellenschläge (1976)
Besetzung: Blockflöten (1 Spieler: S.A.T.B.) Tenorgambe, Cembalo, Dauer: 15:00 Min., Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg

Passacaglia (1977)
Fassung I: Besetzung: 2 Melodieinstrumente, Klavier, Tonband;
Variante: 1 Melodieinstr., Klavier, Tonband, Dauer: 12:30 Min.
Fassung II: Besetzung: 1 Melodieinstrument, Tonband, Dauer: 12:30 Min.

Fantasia (1977)
Fantasie für Kammerensemble und Tonband/ Elektronik
Besetzung: Flöte (auch Klarinette), Klavier, Percussion, Tonband/ Elektronik; Version II: Tonband, Dauer: 15:30 Min.

Capriccio (1977-1978)
Besetzung: Sopranblockflöte, Altblockflöte (auch Querflöte), Cembalo
Dauer: 5:00 Min.

Zyklus für Gitarre und Schlagzeug (1978)
Dauer: 18:50 Min., Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg

Konzert für Flöte, Violoncello und Kammerensemble (1979)
Besetzung des Kammerensembles: Violine, Viola, Klarinette, Posaune, 2 Percussionisten, Klavier, Dauer: 13:05 Min.,
Rundfunkaufnahme: BR-Studio – Nürnberg,
Auftragskompsition des Ars-Nova-Ensembles – Nürnberg

Mouvements (1982)
Besetzung: Flöten, Klarinette, Bassklarinette (2 Spieler), Dauer: 8:40 Min., Rundfunkaufnahme: NDR

Pièce (1981)
Besetzung: Flöte solo (Große Flöte, Altflöte), Dauer: 7:30 Min., Schallplatteneinspielung: Mediadisc 1990 H. W. Burow-Musikverlag

Reprisen (1982)
Besetzung: Altsaxophon, Percussion, Klavier, Dauer: 11:04 Min.,
komponiert für den Saxophon-Weltkongress 1982 Nürnberg

Blöcke und Risse (1983)
Besetzung: Klavier, Percussion (=Vibraphon, Marimbaphon),
Dauer: 6:20 Min., Keturi Musikverlag

Ornamente (1983) Neufassung von ‚Wellenschläge‘
Besetzung: Querflöte, Violine, Violoncello, Cembalo, Dauer: 15:00 Min.

Klänge und Figuren (1983)
Prélude für 2 Klaviere und Percussion
Fassung III von ‚Klänge und Figuren‘ für 2 Pianisten und 2 Percusssionisten, Dauer: 9:30 Min.

Sounding Colours (1985)
Besetzung: Saxophonquartett: Sopran-, Alt-, Tenor-, Baritonsaxophon, Dauer:13 Min., komponiert zum Saxophon-Weltkongress Washington 1985

Wie ein dünner Schleier (1986)
nach einem Text von Sabine Kellner („Irdische Begegnung“)
Besetzung: Flöte solo (Große Flöte/ Altflöte in G), Dauer: 9:00 Min., Rundfunkaufnahme: BR, Schallplatteneinspielung bei Mediadisc 1987, Heinz W. Burow-Musikverlag

Fantasie für Altsaxophon und Orgel (1987)
Besetzung: Altsaxophon, Orgel, Dauer: 12:00 Min.

Duo für Klarinette und Violoncello (1989)
Besetzung: Klarinette in B, Violoncello, Dauer: 10:00 Min.,
weitere Fassung dieses Stückes für Altflöte in G und Violoncello (s.u.) sowie für Viola und Violoncello

Schattierungen (1989)
Fassung I: Besetzung: Flöte (Große Flöte/ Altflöte in G/ Bassflöte), Klavier, Dauer: 12:00 Min,
Rundfunkaufnahme: BR, CD: „Tondokumente zeitgenössischer Kammermusik“ (Deutscher Tonkünsterverband) LC 6575
Fassung II: Besetzung: Flöte (Große Flöte/ Altflöte in G/ Bassflöte),Orgel
Dauer: 13:00 Min., Keturi Musikverlag

Stille Musik (1990)
Besetzung: Großbassflöte und Bassetthorn

Duo für Altflöte in G und Violoncello (1990)
Dauer: 10:00 Min.,
Fassung des „Duo für Klarinette und Violoncello“ (s.o.)

Duo für Viola und Violoncello (1990-1991)
Dauer: 10:00 Min.,
Fassung des „Duo für Klarinette und Violoncello“ (s.o.)

Trio für Violine, Horn und Klavier (1991)
Zu Besetzung: Horn in F, Dauer: 15 Min., Satzfolge: 1. Adagio/ 2. Allegro, Rundfunkaufnahme: BR-Studio Nürnberg, Keturi Musikverlag

Bläserquintett II „Helle Nachtgedanken“ (1993)
Komponiert nach Texten von Else Lasker-Schüler
Besetzung: Große Flöte, Oboe, Klarinette in B, Horn in F, Fagott,
Dauer: 19 Min., Rundfunkaufnahme: BR-Studio Nürnberg, Keturi Musikverlag

Quintett für Klarinette (in A) zwei Violinen, Viola und Violoncello (1993)
Untertitel: „Antwort auf Reger“
1. ‚Lyrik und Bewegung‘ (9:20 Min.)
2. ‚Energie und Aktion‘ (5:40 Min.)
3. ‚Nachdenken und Loslassen‘ (8:10 Min.)
Dauer: 23:10 Min.

Klangwandlungen (1995)
Fassung I: Besetzung: Großbassflöte, Tonband, Dauer: 11:00 Min.
Fassung II: Besetzung: Bass- und Tenorblockflöte, Tonband
Fassung III: Besetzung: Bassflöte und Tonband

Abbrüche (1995)
Besetzung: Flöte (Große Flöte, Pikkoloflöte, Altflöte, Bass- oder Großbassflöte), Schlagzeug, Klavier, Dauer: 6 Min., Keturi Musikverlag

Lyrik und Bewegung (1996)
Besetzung: Streichquartettsatz: Violine I, Violine II, Viola, Violoncello, Dauer: 6 Min., Keturi Musikverlag

„Szenen“ – Drei Stücke für drei Gitarren (1996)
Besetzung: 3 gleiche Gitarren, Dauer: 5:30 Min.

Epithaph – „Gedanken an Reger“ (1997)
Besetzung: Altflöte in G, Klavier, Dauer: 10 Min.
Satz I: Lyrik/ Bewegung/ Durchsichtigkeit
Satz II: Zeit/ Konstruktion/ Ruhe

Szenen für Ensemble (1997)
Besetzung: Oboe, Viola, Gitarre, Fagott, Dauer: 7:45 Min.
1. Einleitung/ 2. Bewegung/ 3. Besinnung

Korrespondenz für acht Instrumente (1998)
Besetzung: Flöte, Klarinette, Horn, Klavier, Schlagzeug, Violine, Viola, Violoncello, Dauer: 6:30 Min.

Episode für Violoncello solo (1999)
Dauer: 3:15 Min.

Rhapsodie für Violine und Klavier (2000)
Dauer: 8:30 Min., Keturi Musikverlag

Intermezzi für Horn und Ensemble (2000)
Besetzung: Horn solo, Violine, Viola, Violoncello, Schlagzeug, Klavier, Dauer: 6:45 Min.

Bewegte Flächen (2002)
Besetzung: Waldhorn und Orgel, Dauer: 5:50 Min

Bewegte Flächen (2007)
Besetzung: Horn in F, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass, Dauer: 6:10 Min.

TOP-Trio (2004)
Besetzung: Trompete, Orgel, Percussion
Dauer: ca. 10 Min., Keturi Musikverlag

Herbstmusik (2005)
Besetzung: Violoncello und Klavier, Dauer: ca.10 Min., Keturi Musikverlag

Exkursion für Percussion (2006)
Besetzung: 4 Percussionisten
Dauer: 8:30 Min., Keturi Musikverlag

Impulse (2007)
Besetzung: 12 Saxophonisten und Percussion, Dauer: 7:12 Min.

Episode für Violine und Klavier (2007)
Dauer: 1:45 Min.

Variabile (2008)
Besetzung: Flöte, Violine, Violoncello und Klavier
Dauer: 9 Min., Keturi Musikverlag

Variabile VII (2008)
Besetzung: Violine, Flöte, Klarinette, Horn, Violoncello, Percussion, Klavier
Dauer: 10:20 Min., Keturi Musikverlag

Rhapsodie für Viola und Klavier (2010)
gewidmet Herrn Professor Rudolf-Dieter Kraemer
Dauer: 6:20 Min., Keturi Musikverlag

Nah und Fern (2010)
Besetzung: Horn solo, Dauer: 4:05 Min., Keturi Musikverlag

Rhapsodie für Violoncello und Klavier (2010)
Dauer: 9:20 Min., UA: 2011 Keturi Musikverlag

Rhapsodie für Flöte, Violoncello und Klavier (2010/2011)
Dauer: 8 Min., Keturi Musikverlag

Mutationes (2012)
Besetzung: Zwei Violinen, Viola, Violoncello, Dauer: 10 Min.

Gestalten (2012)
Besetzung: Flöte solo, Dauer: 3:00 Min., Keturi Musikverlag

Movimento (2012)
Besetzung: Violine und Klavier, Dauer: 4:40 Min., Keturi Musikverlag

Erinnerungen (2013)
Gedanken an Richard Wagner, Besetzung: Querflöte und Klavier
Dauer: Min. 10:35, Keturi Musikverlag

Fantasie für Altsaxophon und Klavier (2016)
Fassung der ursprünglichen Komposition „Fantasie für Altsaxophon und Orgel“
Dauer: 12:00 Min.

Percussionata (2017)
Besetzung: Schlagzeug und Klavier, Dauer: 7:45 Min.