g

Andreas Fischer

Andreas Fischer wurde am 29.07.1963 in Siegen geboren und studierte nach einer studienvorbereitenden Ausbildung in den Fächern Klavier, Tonsatz und Dirigieren bei GMD Rolf Agop an der Hochschule für Musik Detmold Klavier bei Michiko Suzuki und Prof. Friedrich Wilhelm Schnurr sowie Tonsatz bei Dozent Siegfried Schmitt. Nach seinem Abschluss lehrte er von 1993 bis 1996 am Städt. Konservatorium (heute Fachhochschule) Osnabrück Klavier und begründete Projekte über Komponieren mit Kindern nach Anregungen einer Fortbildung bei Prof. Peter Heilbut. Seit 1996 arbeitet er an der Universität Vechta als Lehrkraft für besondere Aufgaben im Fachbereich Musik. Zusätzlich ist er als stellvertretender Leiter der Musikschule Hüllhorst/Westf. tätig. Seine dortigen Schwerpunkte sind Klavier, studienvorbereitende Ausbildung (Tonsatz und Gehörbildung) sowie musikalische Früherziehung. Außerdem arbeitet er freiberuflich in Osnabrück mit den gleichen Schwerpunkten. Eine besondere fachliche Kompetenz hat er sich in Bezug auf Arrangements im Bereich Klavier zwei- oder vierhändig sowie zwei Klaviere sowohl im Schüler – als auch im gehobenen Bereich erworben. Andreas Fischer lebt zurzeit in Bad Essen und ist verheiratet mit fünf Kindern.

Hörproben

Indian Summer in the Blue Rigde Mountains (Klavier)
Piano: Andreas Fischer

La Pluie (Klavier)
Piano: Andreas Fischer

White Keys (Klavier)
Piano: Andreas Fischer

Kompositionen

Drei Etüden Klavier